Meine Yamaha SR 500, Typ 2J4 (Kurzfassung)

Hier stand die Geschichte zu der Restauration des Motorrades, das ich mir unter leichtem Einfluss von Köstritzer Schwarzbier und völlig aus Versehen bei EBay gekauft habe. Ich wollte es nie wirklich haben!

Da ich aber überhaupt keine vergammelten Motorräder in meinen Garagen ertragen kann, blieb also nur der sofortige Verkauf oder eine komplette Restauration, für die ich mich dann auch entschieden habe.

Vorher

Während
Nachher

Die Restauration hat mir enorm viel Spaß gemacht und es ist ein wirklich hübsches Motorrad dabei entstanden. Bedauerlich bei solchen Aktionen ist nur, dass die viele Arbeit beim Verkauf eher nicht gewürdigt wird und es sich später immer einer findet der etwas zu nörgeln hat oder es besser gekonnt hätte! Ganz schlimm sind dabei immer die Ahnungslosen (verm. Fachleute) im Hintergrund!

Wie ich heute weiß, ist der offene und eingetragene Luftfilter zu klein für die SR; zu wenig Luftdurchsatz und harmoniert der EGU-Krümmer (angeblich) nicht mit dem Laser-Endtopf. Schade eigentlich.

Wie auch immer, ich habe wieder etwas dazugelernt:

Ich mache solche Projekte nicht wieder, es sei denn, das Motorrad wäre in der Folge für mich! Und, ich trinke am PC kein Köstritzer Schwarzbier mehr.

Entstandene Kosten: 2103,57 Euro (mit Vollgutachten und Eintragungen)

Arbeitsstunden: 225

Der Verkauf brachte genau 1900,00 Euro, im Klartext also ein lupenreines Zusatzgeschäft.

...

Hier finden Sie mich

53501 Grafschaft

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter:

 

+49 1573 1387290+49 1573 1387290

 

oder nutzen Sie meine Mailanschrift:

 

torstenbischof@web.de