Auf dieser Unterseite werde ich absehbar Gedanken niederschreiben die mich zur Zeit beschäftigen. Ich werde aber auch über Erlebnisse berichten die mir den Schlaf rauben. Das ist zum Beispiel der Besuch des diesjährigen "The Bikers Classics" in Spa. Unglaublich, was es da zu sehen und zu hören gab. Und dann die vielen Anregungen für die eigenen Mopeds!

Für mich das Maß aller Dinge, die Norton. Zeitlos schön und unbezahlbar!

Mal keine rote Guzzi ...
Tja ein erster Schritt in die Moderne, BSA Rocket 3.
Eine von 30 Cuprennern der Laverda 500 Formula.
Der Überhammer, Honda CBX.
Wenn das mal keine Heckansicht ist!?
Moto Guzzi Falcone 350
Moto Guzzi LM

Eine Cagiva in ganz besonderer Lackierung. Na ja, ist wohl Geschmacksache!

2 schicke Yamaha-Werksrenner im Originallack.

Und noch eine Norton! Wie würde mein Freund Jürgen sagen? "Zum Niederknien!"

Vielleicht ein Unionjack zu viel, aber sonst!?

Dieses zusammengestoffelte Cockpit passt nicht zum Rest des Mopeds, da ist noch Luft nach oben!

An diesen liebevoll verlegten Kleckerschläuchen hätte der deutsche TÜV bestimmt seine helle Freude!

Eine ziemlich gewagte Farbkombination.
Nur für Jürgen fotografiert: Triumph Trident.
Ein stilechtes Ölauffangbehältnis!
Ein Moped meiner Jugend, die Garelli.
Franks Yamaha XS 400! Sieht gut aus, läuft gut!
Ein liebevoll gedängelter Alutank einer Renn-MZ!!!!!!!
So möchte ich meine Guzzi-Sitzbank auch umbauen!

Außenliegende Ventilfedern! Echt stark, was so alles funktioniert!

Was immer dieses Konstrukt ist? Ich glaube ein Vorläufer des Anti-Dive. Sicher bin ich nicht!

Mit diesem Auspuffanlagengewusel würde ich gerne mal zum TÜV fahren!

So eine hübsche Honda CX 550, die alte Wasserpumpe, habe ich noch nie gesehen. Echt gelungen.

Besuch der Motorradmesse in Dortmund am 06.03.2014.

 

Es gab einen sehr schönen Stand mit Egli-Motorrädern. Beim Lesen der Schilder mit den Preisvorstellungen konnte einem schwindelig werden!

Ohne Preisangabe, aber sicherlich 6-stellig!

Egli-Laverda, 60.000 Euro

Egli-Ducati 55.000 Euro

Das Egli-Markenzeichen, der Rahmen!

Ohne Worte!

2014 Spa, Bikers Classics

Eigentlich ist das eine Pflichtveranstaltung für alle Diejenigen, die Spaß an etwas älteren Rennmotorrädern, tollem Sound und toller Technik haben!

Eine "König" ...

Wer denkt sich so etwas aus?

Ich wusste gar nicht, das Laverda auch Startermotoren baut!*)))

Immer wieder schön, dabei ist so einer aus dem Bereich "harmlose" Variante.

Eine Augenweide: Benelli

Da war einer aber richtig verspielt!*)))

Ohne Worte (und irgendwann kriege ich vielleicht auch eine!?)

Unbezahlbar: Vincent

Perfekt bis ins Detail!

Und noch eine : Benelli

Erstmals dabei: Historische Sidecars, spektakulär!

Dass das Gewusel funktioniert ist kaum vorstellbar, tut es aber!

Zeitlos schön: Laverda

Auch nicht an jeder Ecke zu sehen ist diese : Japauto

Eine Guzzi im Langstreckentrimm.

Wer eine hydraulische Kupplung hat, der schreibt es auch gern mal drauf!

So kann man seinen Namen auch im Motorrad verewigen: Walther!*)))

Die gute alte Castroldose, immer noch topaktuell!

Ein schönes Gimmik, dieser kleine Kühlwasserbehälter!

Und "Gerannt" wurde auch! U.a. ein 4 Stunden-Rennen für Classic Bikes! Bei strömendem Regen! RESPEKT!

2014, 26. Treffen für italienische Motorräder in

Wenden-Elben


Hier zunächst einmal eine kleine Auswahl von sehr hübschen Motorrädern, die Teil dieser Veranstaltung waren.

April 2018, Besuch der Veterama in Hockenheim

Ducati 48 S, Bj. 1962, Preis 5700 Euro. Die war so toll, nur leider hatte ich mein Sparschwein nicht mit!*((((

...

 

Hier finden Sie mich

53881 Euskirchen

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter:

 

+49 1573 1387290+49 1573 1387290

 

oder nutzen Sie meine Mailanschrift:

 

torstenbischof@web.de