02.10.2014, Intermot 2014 in Köln

Sieben Stunden auf der Intermot, da waren zum Schluss nicht nur die Füße rund, nein auch der Speicherchip der Kamera war voll! In der Folge habe ich ein paar Bilder hier eingestellt, obwohl es unendlich mehr waren. Viel Spaß damit!

Diese Falcone von Moto Guzzi haben 2 Iren in einem Zeitraum von 4 Jahren aufgebaut. Geld hat dabei scheinbar keine Rolle gespielt. Fantastisch! Magura hat sie zur Präsentation seiner Lenkerhebeleien eingesetzt!

Eine Benelli 600 (wahrscheinlich eine aufgebohrte 500-er)

"Wer braucht schon 9 Leben?" wenn selbst Katzen nur 7 haben???

Grundsätzlich bin ich gegen Anhänger an Motorrädern, wenn sie aber wie dieser einem vernünftigen Zweck dienen, könnte ich schon mal eine Ausnahme machen!*)))

Kein Kommentar!

Ein sehr schöner Yamaha XJR 1300-Umbau!

Ein Loch!

Eine tolle Idee, aufwendig umgesetzt. Ein veröltes Motorrad!

Da hat jemand wohl Wasserleitungen zweckentfremdet!

Hier wird das Thema "Bremsen" total überbewertet!

Die etwas andere Boxer-BMW!

Mutig und sehr schön! Nixs für mein Alter, wegen "Rücken"!

Ein Honda XBR 500-Motor minimal aufgehübscht!

Auch nicht schlecht.

Was soll man dazu sagen?

Die Räder sind der Hit!

Das wäre etwas für meinen Freund Horst, der steht auf Holzteile an Motorrädern!*)))

Frei nach den Scorpions: "The best is jet to come!"

Yamaha DS 6, Baujahr 1969. Mein erstes Motorrad! Wie geil ist das denn?

Ich mache an dieser Stelle mal Schluss, obwohl es noch soooo viel mehr zu zeigen gegeben hätte.

Aus dem harten Kern des XS400-Forum!

Gerd`s  XS 400-Gespann als Lastesel.

Dirk übertreibt bei Zuladung auch immer ein bisschen, aber er hat ja auch 38 PS!

Rechts das ist mein Großraumbungalow!

Also ich habe keinen einzigen Caferacer gesehen, dafür aber ganz hübsche Umbauten oder wie man auch sagt, Custombikes!

Ein brüllend heller LED-Scheinwerfer!

Und abends gab es musikalisch auf die Ohren. Die Jamsession war mit Sicherheit der Höhepunkt der Veranstaltung.

Den nächsten Morgen schenken wir uns!

...

Eine nette Messe auf der es wieder Einiges zu schauen gab, einem aber auch Manches eiskalte Schauer den Rücken herunterlaufen ließ!

Da darf natürlich eine Boss Hoss nicht fehlen.

Ein sehr hübsches und geschmackvolles Design.

Elektro klingt nicht nur scheisse sondern sieht es in diesem Fall auch aus.

Immer wieder schön anzuschauen, eine liebevoll gestylte "Güllepumpe"!

Oder dieses Monstrum aus der kategorie "Motorräder die keiner braucht"!

Zeitlos schön!

Was Moto Guzzi sich dabei gedacht hat, erschließt sich mir nicht. Furchtbar!

Eine rollende Musikanlage.

Für den Betrag, der für solch ein Gespann fällig wird, kann man sich eine kleine Eigentumswohnung kaufen. Wer braucht so etwas?

Grundsätzlich gehören m. E. keine Anhänger an Motorräder. Dieser ist dennoch witzig vom Styling her.

Ein sehr spezieller Umbau.  Erinnert mich aber an eine Kawasaki mit sehr tiefem Einstieg, die ich mal als Mopete eines sehr, sehr kleinen Menschen gesehen habe.

Es müssen nicht immer 100 und weit mehr PS sein. Diese kleine Honda ist einfach nur schick!

Was soll man dazu sagen? Der Stoff aus dem die Träume sind!

Eine Indian mit diesem Look habe ich noch nie gesehen.

Da lacht doch das Schrauberherz und sofort beginnt die Suche nach einem alten Teekessel! Eine Schaufel leiht bestimmt der Nachbar! Toll gemacht, daran hätte ich auch Spaß!

Einfach nur elegant!

Das Farbdesign ist der Hammer! So etwas will ich auch!

Yamaha Niken. Futuristisch, ein bisschen Furcht einflößend, aber trotzdem mit einem bösartigen Charme. Perfekt!

Diese Tröte hat mir sofort gefallen.

Auch diese Rauchlenkungsanlage hat einen (zornigen) Charme!

Diese Krümmeranlage ist eine höchst gelungene Fleißarbeit. Sabber!

Aus dem Wunderlich-Lager. Wer braucht denn solchen Scheiß? Und dann noch mit zwei megabilligen Baumarktschellen befestigt!

Ein schicker Tankverschluss und eine ordentliche Tankanzeige. So muss es sein.

Jetzt kommen wir zur Rubrick "Ich baue mir ein Motorrad, aber fahren darf man damit nicht!" Drei XS 400, die aber noch keinen Meter Straße gesehen haben. Die Kennzeichen haben nur eine Alibifunktion. Es zerreißt mir das Herz!

Deutlicher kann man nicht darstellen, dass dieses Moped nicht gefahren wird!

Ich bin wahrlich ein Freund von Gimmiks, aber was soll denn das? Zwei Ersatzzündkerzen vor einem ungeschützt laufenden Hinterrad! Na ganz toll. Da hat aber einer echt Gehirnschmalz investiert!

Die beiden anderen XS-sen aus dem Bereich "Show only"!

...

Hier finden Sie mich

53881 Euskirchen

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter:

 

+49 1573 1387290+49 1573 1387290

 

oder nutzen Sie meine Mailanschrift:

 

torstenbischof@web.de